Menschen halten sich an den Haenden

Startseite  |  Ortsplan  |  Notfall  |  Formulare  |  Shop  |  Forum  |  Veranstaltungen  |  Suche
 
Schrift vergroessern Schrift verkleinern Schrift auf Standardgroesse einstellen
 
Aqua Mühle Vorarlberg

ArbeitsprojektDer Name ist gleichzeitig Programm der gemeinnützigen Gesellschaft AQUA Mühle Vorarlberg, die in der Energiefabrik an der Samina in Frastanz beheimatet ist.

Arbeit und QUAlifizierung sollen Menschen neue Perspektiven eröffnen. Das Hinführen zur Arbeitsfähigkeit bildet mit der Vermittlung von arbeitsuchenden Menschen in den regulären Arbeitsmarkt Kernaufträge von AQUA Mühle Vorarlberg.

Mühle steht für die Wohnbetreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, mit der 1987 in der Mühlegasse in Frastanz begonnen wurde.

Vorarlberg steht für die Region, in der AQUA Mühle tätig ist.

AQUA Mühle Vorarlberg bemüht sich um Menschen, denen es aus unterschiedlichen Gründen nicht gelungen ist, an der Gesellschaft teil zu haben oder denen ein Ausschluss aus der Gesellschaft droht. Die Gründe dafür sind vielfältig und erfordern individuelle Lösungen. Als innovatives Vorarlberger Unternehmen bietet AQUA Mühle Vorarlberg ein großes Angebot an Dienstleistungen aus dem sozialen Sektor an, das beständig an neue Erfordernisse der Gesellschaft angepasst wird. Als soziales Dienstleistungs- und Integrationsunternehmen ist AQUA Mühle der Region und dem Gemeinwohl verpflichtet. Dazu zählen der Erhalt von sozialen Kontakten, die ökologisch wertvolle Vermeidung von „langen Wegen" und die Chance, Waren aus der Region zu vertreiben.

Im Jänner 2005 vereinigten sich die drei in Frastanz ansässigen gemeinnützigen Gesellschaften BIF - Beschäftigungsinitiative Frastanz gem. GmbH, mühle - verein für soziales und Phönix - Werkstatt für Soziales gem.GmbH unter einem Dach mit neuen Gesellschaftern. Unter dem Begriff "aqua mühle frastanz" wurden sämtliche bisher von den drei Einzelgesellschaften in ihren verschiedenen Projekten angebotenen vielfältigen sozialen Dienstleistungen weitergeführt und erweitert.

Im Oktober 2015 fusionierten drei soziale Institutionen:
• ABF Arbeitsinitiative Feldkirch
• ABO, Arbeit und Beschäftigung Oberland gem.Projekt-GmbH
• aqua mühle frastanz soziale dienste gGmbH

und treten unter dem neuen Namen „AQUA Mühle Vorarlberg gGmbH“ auf. Die Fusion ermöglicht vor allem die Ausweitung der Vielfalt der Arbeitsangebote und Dienstleistungen. Das kommt KlientInnen von AQUA Mühle ebenso zugute wie Auftrag- und FördergeberInnen und Partnerbetrieben.

Modulinhalt drucken  

 
Kontakt

Aqua Mühle Frastanz
Energiefabrik an der Samina

Obere Lände 5b
A-6820 Frastanz
Tel. 0043/(0)5522/51596-0
Fax 0043/(0)5522/51596-6
info@aqua-soziales.com

Lageplan


Weiterführende Links


Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsübersicht
© Marktgemeindeamt Frastanz